• Kirche St. Nikolaus in Bad Abbach im Nebel

    Besuchen Sie uns bei

    nächste Termine

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    3
    4
    6
    Datum : 06.07.2024
    7
    9
    10
    11
    13
    16
    17
    20
    23
    25
    27
    28
    29
    30
    31

    Bestes Sonntags-Feier-Wetter zum diesjährigen Pfarrfest!

    9:00 Uhr morgens, die letzten Vorbereitungen und Aufbauten für das Pfarrfest beginnen, leider noch im Regen. Zur Freude aller hörte der Regen jedoch pünktlich nach dem Gottesdienst, zu Beginn des Festes, auf und die Sonne bescherte uns ein perfektes Feierwetter!

    So gelang wieder einmal ein tolles Fest mit leckerem Essen, launiger Musik, Spiele im schattigen und ruhigen Pfarrgarten und gemütlichem Kaffeeklatsch mit selbstgebackenen Köstlichkeiten. Man konnte seinen individuellen CO2-Fußabdruck ermitteln, Wundertüten erwerben und somit die Ministranten Wallfahrt nach Rom unterstützen und ein Schattentheater bestaunen. Die Kindergartenkinder der Kindergärten St.-Nikolaus und St.-Christopherus, sowie der Kinderchor der Pfarrei unterhielten mit netten und launigen Kinderliedern.

    Alles in Allem ein rundum gelungenes Fest! Ein Fest, dass auch dadurch gelang, weil viele freiwillige, fleißige Hände mit angepackt haben! Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer und Danke auch an alle Besucherinnen und Besucher, für die positiven Rückmeldungen, die fröhlichen Gesichter und die ausgelassene Stimmung – miteinander machten wir es zu einem gelungenen Fest!

    So freuen wir uns auf das nächste Pfarrfest bei bestem Sonntags-Feier-Wetter 2025!

    Kirchen

     

    • St. Nikolaus

      St. Nikolaus

      Die römisch-katholische Pfarrkirche St. Nikolaus ist ein neugotischer Kirchenbau, der in den Jahren 1849 bis 1852 anstelle eines barocken Vorgängerbaus errichtet wurde. Die Pfarrkirche ist dem heiligen Nikolaus von Myra (Gedenktag: 6. Dezember) geweiht.
    • Zur heiligen Familie

      Zur heiligen Familie

      Die Kirche Zur hl. Familie, jetzt Hauptkirche der katholischen Gemeinde, wurde 1961 errichtet, weil der Weg zur Kirche St. Nikolaus am Schlossberg zu beschwerlich wurde und die kleine St. Christophorus-Kirche am Markt zu wenig Platz bot.
    • Marktkirche St. Christophorus

      Marktkirche St. Christophorus

      Die Abbacher Bürgerschaft faßte im Jahre 1470 den Entschluß, in der Mitte des Marktes eine Kapelle zu bauen, die dem Hl. Christophorus geweiht wurde.
    • St. Georg

      St. Georg

      Die Kath. Kirche St. Georg befindet sich im Ortsteil Peising, Teile der Filialkirche St. Georg mit der markanten Zwiebelhaube stammen noch aus spätromanischer Zeit. Es handelt es sich um einen spätbarocken Sakralbau, der 1741 bis 1748 von Jakob Aman aus Kelheim geplant und errichtet wurde.
    • St. Peter u. Paul

      St. Peter u. Paul

      Die Filialkirche St. Peter und Paul liegt im Ortsteil Saalhaupt. Das Dorf Saalhaupt wird bereits im Jahr 887 erstmals urkundlich erwähnt. Die Kirche erhielt ihr heutiges barockes Aussehen in den Jahren 1730/40.
    • Mariä Himmelfahrt

      Mariä Himmelfahrt

      Die Kath. Kirche Mariä Himmelfahrt steht im Ortsteil Oberndorf. Sie ist eine ehemalige Außenstelle des Klosters Prüfiening, denn Oberndorf war seit 1119 Hofmark des Klosters Prüfening.
    • St. Martin

      St. Martin

      Die Katholische Filialkirche St. Martin befindet sich im Ortsteil Poikam. Das Gotteshaus geht auf das 14. Jahrhundert zurück, einige Figuren und die Wandmalereien im Chorraum stammen aus dem 15. Jahrhundert.
    • Kath. Wallfahrtskirche Frauenbründl

      Kath. Wallfahrtskirche Frauenbründl

      Schon in den 1920er Jahren schwärmte der Apotheker und Vorstand des Historischen Vereins Abbach, Maximilian Hengge, in seinem „Führer durch Abbach und Umgebung“ von der Schönheit der Lage und Umgebung Frauenbrünnls

      Anschrift

      Kath. Pfarramt St. Nikolaus
      Römerstraße 9
      93077 Bad Abbach

      Pfarrsekretärin

      Claudia Kefer
      Tel: 09405-1654
      Fax: 09405-5949
      Email: bitte anklicken

      Öffnungszeiten

      Di: 14.00-17.00
      Mi: 8.00 - 12.00
      Fr: 8.00 - 12.00

      Floh- u. Raritätenmarkt

      Der Floh- u. Raritätenmarkt
      (Am Markt 9) ist geöffnet:

      Freitag 09.30 – 17.00Uhr
      Do.,Sa.,So.: 14.00 – 17.00Uhr